Pachtbetriebe der Burgergemeinde Burgdorf

Landwirtschaft

Bei den landwirtschaftlichen Gütern handelt es sich um die Pachtliegenschaften Lerchenboden und Sommerhaus. Etwa 100 Hektaren des offenen Landes werden landwirtschaftlich genutzt oder als Pflanzland (Schrebergärten) verpachtet.

Der Hof auf dem Binzberg ist seit über 15 Jahren nicht mehr im Eigentum der Burgergemeinde Burgdorf.

Gastwirtschaft

Der Landgasthof Sommerhaus hat als beliebtes Ausflugsrestaurant überregionale Bedeutung. Er ist zusammen mit dem Landsitz Inneres Sommerhaus, dem Siechenhaus und der Bartholomäuskappelle für das einzigartige landschaftliche Gepräge verantwortlich.

www.sommerhaus-burgdorf.ch