Ausleihbedingungen und Fristen

Die Leihfrist beträgt für Bücher, Comics, Hörbücher und CD-ROM 1 Monat, für Videos, DVDs und Compact-Discs 10 Tage.

Wenn Sie Ihre Medien länger behalten möchten, können Sie die Leihfrist telefonisch, schriftlich oder persönlich verlängern. Dafür brauchen wir immer Ihre persönliche Benutzernummer. Sie können dies auch selber via Internet tun. Im Online-Katalog haben Sie Zugriff auf Ihr eigenes Benutzerkonto und die Möglichkeit, Medien zu verlängern. Die Verlängerungsfrist beträgt für Bücher, Comics, Hörbücher und CD-ROM 1 Monat, für Videos, DVDs und Compact-Discs 2 Tage. Ausgeliehene Medien können Sie reservieren (Gebühr Fr. 3.-).

Bei Verfall der Leihfrist werden Sie mit einer 1. Mahnung zur Rückgabe der Medien innert einer Woche aufgefordert. Erfolgt die Rückgabe nicht innert 7 Tagen, werden Sie ein zweites Mal, nach Ablauf von je einer weiteren Woche ein drittes oder viertes Mal gemahnt. Diese Mahnungen sind gebührenpflichtig. Bleiben alle Rückrufe erfolglos, so leitet die Bibliothek, unter Anrechnung der Unkosten, die ihr am zweckmässigsten erscheinenden Massnahmen ein.

Nach 14 Jahren und aufgrund neuer Strukturen (Regionalkonferenz) werden unsere Gebühren auf den 1. Januar 2013 angepasst.

Gebühren

Kleines Jahresabonnement; max. 2 Buchausleihen gleichzeitig Fr. 24.-
Grosses Jahresabonnement; bis zu 36 Ausleihen gleichzeitig Fr. 60.-
Goldkarte; unbeschränkter Medienbezug Fr. 160.-
Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Ausbildung; max. 6 Buchausleihen gleichzeitig kostenlos
Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Ausbildung; bis zu 36 Ausleihen gleichzeitig Fr. 12.-
Einzelausleihe Fr. 5.-
Digitale Bibliothek für Benutzer ausserhalb der Regionalkonferenz Burgdorf Fr. 80.-
Reservationen und Ersatzausweise Fr. 3.-

Persönlicher Ausweis

Beim Einschreiben erhalten Sie Ihren persönlichen Leserausweis.

Diesen brauchen Sie bei jeder Ausleihe, Reservation oder Verlängerung.

Melden Sie uns einen Verlust Ihres Ausweises unverzüglich, damit ein allfälliger Missbrauch verhindert werden kann.

Mahngebühren

1. Mahnung = Fr. 2.–
2. Mahnung = Fr. 5.–
3. Mahnung = Fr. 10.–
4. Mahnung = Fr. 20.–